Katharina Hoffmann-Autenrieth

Lehrerin für Kinderkrankenpflege, Weiterbildung bei Anna Tardos am Pikler-Institut in Budapest 2000 - 2005 und bei Birgit Krohmer, Fortbildung bei Ute Strub und Uli Tritschler zum Bewegungskonzept Elfriede Hengstenbergs, Seminare bei Rebeca und Mauricio Wild zur nichtdirektiven Pädagogik, Fortbildung am Waldorfkindergartenseminar, Safe-Mentorin

seit 2001 Eltern-Kind-SpielRaum-Gruppen für Bewegung und selbständiges Entdecken

seit 2009 Fortbildungen, Seminare, Vorträge, Beratung: Die Bedeutung und Gestaltung einer sicheren Beziehung in der pädagogischen Begleitung von Kindern unter drei Jahren, Die Begleitung des kleinen Kindes auf seinem Weg sich selbst und seine Umgebung zu entdecken, Einführung der Piklermaterialien in Kindertageseinrichtungen, pädagogische Begleitung in schwierigen Situationen,

seit 2008 Hengstenberg-SpielRaum-Gruppen für Kindergartenkinder, Schulkinder, Flüchtlingskinder                                                                                                                                    

seit 2014 Fortbildungen, Beratung zu den Themen: Hengstenberg-Materialien in Kindertageseinrichtungen - Auf der Suche nach dem Gleichgewicht, pädagogische Begleitung in Konflikt- und Grenzsituationen, Gestaltung von Übergängen

seit 2015 Dozentin am Waldorfkindergartenseminar Stuttgart                                                                           

Adresse: 
Katharina Hoffmann-Autenrieth
Jörg-Syrlin-Str. 103-1
89081 Ulm
Deutschland
Ort: