Elisabeth Lenzen

Elisabeth Lenzen, Jg. 1956

 * Diplom Sportlehrerin für Rehabilitation, Behindertensport

 * Heilpraktikerin für Körper- & Psychotherapie

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf der Potential- und Persönlichkeits-Entfaltung in der und durch die Bewegung.

Meine Tätigkeiten in verschiedenen Bildungsstätten (Schulen, Kita , VHS, FBS), langjährig in Klinik und Kinder-Jugendhilfeeinrichtung hat zum Ziel: Erwachsene, Kinder und Jugendliche in ihrer Bewegungs-, Kreativitäts- und Ausdrucksfähigkeit, also gesamten Vitalität zu unterstützen.

Dabei leiten mich wissenschaftliche Erkenntnisse, dass Menschen -  insbesondere Kinder - die eine ihnen gemäße Bewegungserfahrung machen können, stärker und sogar lebenslang mit ihren bio-psycho-sozial-geistigen Ressourcen und Möglichkeiten verbunden und bewegungsfreudiger sind.

Meine Aus- und Weiterbildungen

* als Sensory Awarness Leader® und in Gindler- Hengstenberg- Bewegung

* als Systemische Therapeutin mit der Inneren Familie® (IFS,USA)

* als Gestalt & Integrative Psychotherapeutin® mit Schwerpunkt Integrative Leib- und Bewegungstherapie (FPI, Düsseldorf)

fließen als Referentin in Vorträgen, meinen Kursen und Workshops, Fortbildungen und Coachings von ErzieherInnen, Pflege- und Lehrkräften, frischgebackenen und langjährigen Eltern,  Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen ein.

 

Das KITA Jahres-Projekt in Andernach „Bewegte Kinder sind kommunikativ - Bewegungsentfaltung nach Elfriede Hengstenberg“ wird von den Kindern, Eltern und den von mir fortgebildeten Fachkräften mit großer Begeisterung aufgenommen.

Weitere Kooperationen entstehen vor Ort und überregional bin ich bei der EAG-PFI, bei Kongressen und Konferenzen tätig.

 

Tel.:02632 82356

Adresse: 
Elisabeth Lenzen
Praxis für Sensitive Bewegung & Coachen von Beziehung
Ekerenstr. 6b
56626 Andernach
Deutschland
Ort: