Hengstenberg: Schulen + Bewegung - Hengstenberg Bewegungsarbeit für junge Menschen in Schule, Freizeittreff, Kita, etc. ein Infotag am 08.02.23 und 04.10.23

Ganztägiges Seminar mit Theorie und Praxis zum Thema: Bewegungspädagogik und – nachentwicklung – der Ansatz Elfriede Hengstenbergs

Zielgruppen

    Erzieherinnen und Erzieher in der Jugendarbeit
    Lehrkräfte aller Schularten
    Pädagogische Fachkräfte in Kita und Schule
    Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter

Ziel

Es gibt einen großen Nachholbedarf in Sachen Bewegung bei Schulkindern und Jugendlichen, nicht zuletzt ausgelöst durch die Pandemiebeschränkungen der vergangenen 2 Jahre.

Die Bewegungspädagogik nach Hengstenberg mit ihren einfachen Bewegungsmaterilalien und ihrem ganzheitlichen Blick auf das Kind / den Jugendlichen kann der häufig rudimentären Bewegungsentwicklung /-kompetenz im Sinne von Nachentfaltung wirkungsvoll begegnet werden –  Bewegungsentwicklung ist Hirnentwicklung.

In der freien Bewegung in allen Raumdimensionen, in verschiedenen Körperlagen und mit allen Sinnen geschieht eine Nachreifung der Persönlichkeit. Dabei entwickeln und vertiefen die Kinder und Jugendlichen grundlegende Lebens- und Lern-Kompetenzen wie Selbstwirksamkeit und Selbstbeherrschung, Selbstvertrauen und Neugierde, Reflexintegration und Körperwahrnehmung, Kooperation und Kommunikation.

Intuitiv be'greifen' Körper, Geist und Sinne der Kinder und Jugendlichen die Zusammenhänge zwischen Bewegung/ Spielen und Lernen und können so die Herausforderungen des (Schul-) Alltags be’stehen‘.

 

Inhalt

    Zusammenhang von Bewegung, Spiel und Lernen
    Nachentfaltung rudimentärer Bewegungsentwicklung
    Zusammenhang von Bewegungsentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung
    Unfallprävention durch Aufrichtung aus eigenem Antrieb

Termine: 08.02.23 oder 04.10.23 (jeweils 9-16 Uhr)

Hinweise
Bewegungsfreundliche Kleidung, es wird sich auch barfuß bewegt.

Anmeldung über die Unfallkasse Nord siehe link

 

Adresse: 
Unfallkasse Nord
Seekoppelweg 5a
24113 Kiel
Deutschland
Referent: 
Michael Peter Fuchs (Spiel- und Bewegungspädagoge nach Hengstenberg/Pikler, Autor, Liedermacher, www.michael-peter-fuchs-spiritualitaet.de)
Kosten: 
für alle, die im Angestelltenverhältnis mit Kinder / Jugendlichen arbeiten: kostenfrei - alle anderen: 50,-€