Osnabrücker Kongress "Bewegte Kindheit" 19. - 21.03.20

Ein Kongress, der eine anregende Mischung aus 'Theorie und Praxis und der interdisziplinären Perspektive auf eine in vielerlei Hinsicht "bewegte Kindheit" zeigt.

  • Seminar K07 (mit Eva Schmale) Die selbständige Bewegungsentwicklung - orientiert an Emmi Pikler - als Grundlage für Entfaltung und Resilienz
  • Seminar R06 (mit Peter Fuchs) Spielend lernen? Fürs Leben gern! - Spiel- und Bewegungsräume sind BILDUNGsräume
  • Seminar B04 (mit Gerburg Fuchs) Lass mich spielen - der Wert analoger Erfahrung vor dem Hintergrund der Digitalisierung

Weitere Infos und Anmeldung zum Kongress unter: www.bewegtekindheit.de