Hengstenberg macht Schule SH & HH 17/ 18

Hengstenberg ist schulreif. Lernförderung mit dem Spiel- und Bewegungsansatz nach Hengstenberg – Ein Angebot für Grundschulen in Schleswig-Holstein und Hamburg Mit dem Angebot "Hengstenberg macht Schule" will die Hengstenberg-Pikler-Gesellschaft in Kooperation mit der Unfallkasse Nord Grundschulen einen Weg eröffnen, die Hengstenberg-Bewegungsarbeit sinnvoll und förderlich im Schulalltag zu integrieren. Ver-stehen fängt beim Stehen an. Und Be-Greifen kommt nach Greifen. Was in unserer Sprache aufs Engste miteinander verbunden ist, wird längst von der Hirnforschung bestätigt. Bewegungsräume nach Hengstenberg sind daher Bildungsräume im bestem Sinne. Seit Jahren gibt es ermutigende Erfahrungen einzelner Schulen mit diesem bewegungspädagogischen Ansatz. Begrenzte Teilnehmerzahl!

Start: Schuljahr 2017/18

Anfragen an: Schule_in_bewegung@hengstenberg-pikler.de oder Basisgemeinde Wulfshagenerhütten eG, Tel. 04346-36 80 10, info@basisgemeinde.de

Bewerbungsfax als download siehe unten