Einführung in die Piklerpädagogik in München 23.-25.10.2020

Dieses Wochenende soll einen Einblick geben in die
Grundprinzipien der Pädagogik Emmi Piklers – die auch
immer die Bedeutung der Haltung des Erwachsenen
und seiner Aufgaben für die Begleitung der Entwicklung
des kleinen Kindes im Blick hat.
Anhand von Filmbeispielen, Fotomaterial, Kleingruppenarbeit,
praktischen Versuchen, Rollenspiel und
Vortragseinheiten werden wir die Bedeutung dieses
Ansatzes für die praktische Arbeit mit Babies und
Kleinkindern untersuchen. Dabei soll es auch genügend
Raum für konkrete Fragen und Möglichkeiten der
Umsetzung z.B. im Krippenalltag geben.

Leitung: Anna Breckner, Dipl.Sozialpädagogin,
Pikler®-Dozentin, verheiratet, drei Söhne. Aus- und
Weiterbildung von ErzieherInnen, Begleitung von
Krippen- und Kindergartenteams, Referentin auf Fachtagen
und Konferenzen (Deutschland, Österreich,
England, Türkei), Leitung von Pikler®-SpielRaumgruppen.

Ablauf: Beginn des Seminars ist am Freitag, den
23.10.20 um 18.30 Uhr mit dem Abendessen,
Ende des Seminars am Sonntag, den 25.10.20
um 13 Uhr (anschließendes Mittagessen im
Preis inklusive).
Kosten: Der Seminarbeitrag beträgt inklusive
Unterbringung und Verpflegung 280.- € (DZ)
bzw. 295.- € (EZ). Die Zahl der Einzelzimmer ist
begrenzt.

Nähere Infos siehe Download

Datum: 
Dienstag, Juli 14, 2020
Referent: 
Anna Breckner
Kosten: 
280,-€ incl. Unterkunft und Verpflegung